Zum Inhalt springen

St. Johann

Johann.png
© Franz-Xaver Fuchs, sueddeutsche.de

Pfarrei Mariä Himmelfahrt Trost finden Trauernde bei der Verabschiedung ihrer Toten in der Friedhofskirche St. Johann, nicht zuletzt wegen der zurückhaltenden Schönheit der früh-klassizistischen Architektur.

Schon im Jahr 1584 wurde zum 1573 angelegten Friedhof ein kleines Kirchlein gebaut. Im 18. Jahrhundert wurde diese Kirche unter der Bauleitung von Thomas Schaidhauf erweitert, umgebaut und saniert.

In St. Johann finden aber nicht nur Trauerfeiern statt, sie ist auch Patronatskirche der traditionsreichen Fischerzunft am Ammersee und Gottesdienstraum für unsere evangelische Schwesterkirche bei größeren Feierlichkeiten.