Zum Inhalt springen

Das Marienmünster in Dießen und sein imposantes Glockengeläut

Die ehemalige Stifts- und Klosterkirche ist seit der Säkularisation Pfarrkirche und seit ihrer Gründung der Himmelfahrt der Gottesmutter geweiht.
1985/86 wurde der Turm nach historischen Vorlagen des Baumeisters Johann Michael Fischer rekonstruiert und in Schalbetonweise vollkommen neu errichtet, nachdem der erste Turm bereits 1827 bei einem Schwelbrand zerstört worden war. 1842 baute man zwar einen Turm mit Spitzhaube, der aber nicht zum Gesamtensemble des Münsters passte und deshalb einem Neubau weichen musste. Mit dem stabilen, tragfähigeren neuen Turm war es dann auch möglich, neben den vier historischen Glocken (Augustinus-Glocke, Maria-Glocke, Mechtildis-Glocke, Toten-Glocke), vier weitere neugegossene Glocken (Dreifaltigkeits-Glocke, Richard-Glocke, Elisabeth-Glocke, Katharina-Glocke) hinzuzufügen.

Glockenstuhl mit allen 8 Glocken

8_Glocken.jpg

(von links oben bis rechts unten)
Elisabethglocke, Totenglocke, Mechtildisglocke, Katharinaglocke, Mariaglocke,
Augustinusglocke, Richardglocke und Dreifaltigkeitsglocke (nicht sichtbar)

Heiligste Dreifaltigkeit (Guss: Perner 1987) 5130 kg, Ton g°-4

Dreifaltigkeitsglocke.jpg

 

Heiliger Augustinus (Guss Czudnochowsky 1950) 1950 kg, Ton c‘-5

Augustinusglocke.jpg

Heiliger Richard (Guss: Perner 1987) 3540 kg, Ton b°-1

Richardglocke.jpg

Stundenschlag, Ölbergläuten (Do. 18:00 Uhr), Todesstunde Christi-Läuten (Fr. 15:00 Uhr)

Heilige Maria (Guss: Czudnochowsky 1950) 1064 kg, Ton es‘

Mariaglocke.jpg

Gebetläuten um 06:30 Uhr und Mittagsläuten um 12:00 Uhr
Angelusläuten 2 Min. (zw. 17:00 und 20:00 Uhr)

Heilige Mechthild (Guss: Czudnochowsky 1950) 512 kg, Ton g‘-2

Mechthildisglocke.jpg

Wetterläuten, besonders bei drohendem Hagel und Gewitter

Heilige Elisabeth (Guss: Perner 1987) 995 kg, Ton f‘-4

Elisabethglocke.jpg

Viertelstundenschlag

Heilige Katharina (Guss: Perner 1987) 1880 kg, Ton d‘-3

Katharinaglocke.jpg

Totenglocke (älteste historische Glocke) 494 kg, Ton b‘-1

Totenglocke.jpg

Angelusläuten 1 Min. (zw. 17:00 und 20:00 Uhr je nach Jahreszeit)