Zum Inhalt springen

KRANKENKOMMUNION und KRANKENSALBUNG

Ältere und kranke Gemeindemitglieder, die nicht mehr zur Kirche kommen können, besucht Pfarrer Kirchensteiner oder ein/e pastorale/r Mitarbeiter/in zuhause und bringt ihnen die hl. Kommunion. Auch das Sakrament der Krankensalbung können Sie zuhause empfangen. Jesus Christus begleitet uns auch in den schweren Stunden des Lebens.

Wenden Sie sich an das Pfarrbüro: (08807/94894-0)

Es genügt eine kurze Nachricht. In den Wochen vor Weihnachten und Ostern gibt es auch die Möglichkeit, bei einem Gottesdienst das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.

Krankenkommunion.png