Zum Inhalt springen

FIRMUNG

Alle katholischen Jugendlichen der achten Klassen wie auch Ältere können an einer Firmvorbereitung teilnehmen. Die Informationsabende hierfür werden über die örtliche Presse bekannt gegeben. Mit einem abwechslungsreichen Programm, bestehend aus Sozialprojekten, Aktionen und Treffen mit religiösen Impulsen, werden die Jugendlichen angeregt, über den eigenen Glauben neu nachzudenken und sich bewusst auf den Empfang des Firmsakramentes vorzubereiten. Das Fest der Firmung wird gegen Ende der achten Klasse gefeiert.

Info: Gemeindereferentin Renate Heggmaier, (08807/94894-1)

Firmung.jpg